Für Sicherheit, Arbeitsplätze und Wohlstand ist unser Land, sind wir alle auf eine sichere und günstige Energieversorgung angewiesen.
Die Energiestrategie 2050 zerstört unsere bewährte Energieversorgung. Denn die Energiestrategie 2050 ist eine utopische, gefährliche und radikale Energievorlage. Sie stammt aus der Mottenkiste links-grüner Fantasten.
Heute wird unsere Stromversorgung durch einen bewährten Strom-Mix sichergestellt. 38 Prozent des Stroms liefern unsere Kernkraftwerke. Die Energiestrategie will einen Ausstieg aus der Kernenergie durch Sparen und erneuerbare Energien. Tatsache ist aber: Die erneuerbaren Energien sind auf absehbare Zeit nicht in der Lage, genügend sichere und günstige Energie zu liefern, um die Kernenergie zu ersetzen.
Die Folgen der Energiestrategie 2050 für unser Land, für jede Bürgerin und jeden Bürger sind daher verheerend.
http://www.energiestrategie-nein.ch/